Schöne Unterkünfte genießen

Die Dordogne liegt im Südwesten von Frankreich und ist vor allem durch seine Küche und die ursprüngliche Landschaft bekannt. Wer Erholung abseits von überlaufenen Küstenorten sucht, kommt hier voll und ganz auf seine Kosten. Ob Weinprobe, Wandertour zu den weltbekannten Höhlen in Lascaux oder Besichtigung der kleinen mittelalterlich geprägten Städte, hier können Sie einen entspannten Urlaub genießen. Die Region spiegelt das typische Frankreich wieder mit seinen kleinen Dörfern und der charakteristischen Landschaft. Liebhaber von guten Weinen sind hier ebenfalls richtig; zahlreiche kleine Weingüter laden zur Weinprobe ein.

Wenn sie auf der Suche nach einer Unterkunft sind, die günstig und trotzdem geräumig sein soll, bietet sich ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung an. Davon hat diese Provinz eine ganze Reihe zu bieten. Die Auswahl an Unterkünften zur Miete reicht von der luxuriösen Villa bis hin zum kleinen Zimmer. Viele Ferienunterkünfte sind hier ganz im landestypischen Stil aufgebaut und lassen sofort ein Urlaubsgefühl aufkommen. Große Hotelanlagen wird man in dieser Region Frankreichs eher selten vorfinden. Aber wer Wert darauf legt, ein Land und seine Bewohner wirklich kennenzulernen, wird auf ein Hotel mit Vollpension auch gut verzichten können.

Ferienhäuser oder Ferienwohnungen haben den Vorteil, dass man seinen Aufenthalt ganz flexibel gestalten kann, ohne auf Essenszeiten oder ähnliches achten zu müssen. Gerade die Dordogne-Region hat kulinarisch so viel zu bieten, dass die Verpflegung völlig unproblematisch ist. In dieser Region ist keine Alltagshektik spürbar. Und wenn man dann nach der obligatorischen Weinprobe eine gute Flasche erstanden hat, die man abends auf der Terrasse seines Häuschens in der Abendsonne genießen kann, dann ist Erholung garantiert.